Bild

Prof. Dr. Christiane Vorster

5

1954 Geburt
nach dem altsprachlichen Abitur in Köln, Studium der Klassischen Archäologie, Geschichte, Altphilologie und zunächst auch Kunstgeschichte an den Universitäten Köln, Bonn und Thessaloniki, gefördert von der Studienstiftung des Deutschen Volkes
1982 Promotion in Bonn mit einer Arbeit über „Griechische Kinderstatuen“
seit 1989 Nach einer mehrjährigen Familienpause als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Forschungsarchiv für Antike Plastik der Universität zu Köln tätig. Daneben seit 1998 Lehrbeauftragte der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn.